Informationsreisen

Informationsreisen
© AHK Japan

Für ausländische Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Politik bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Informationsreisen nach Deutschland an. Ziel dieser Reisen ist es, den Entscheidungsträgern aus dem Ausland Wissen über die Nutzung erneuerbarer Energien und über deutsche Technologien zu vermitteln, damit diese in ihrem Heimatland zur Anwendung kommen können. In Deutschland können sie sich daher über den Entwicklungsstand der Technologien informieren, Referenzprojekte besichtigen und deutsche Unternehmen kennen lernen.

Als deutscher Unternehmer erhalten Sie die Möglichkeit, die ausländischen Entscheidungsträger in Ihrer Firma zu empfangen oder eine von Ihnen errichtete Anlage vorzuführen. Gleichzeitig können Sie an der Auftaktveranstaltung der Informationsreise teilnehmen. Dies ermöglicht Ihnen  wichtige Kontakte zu knüpfen und diese als Türöffner zur Erschließung neuer Märkte zu nutzen.

Ihre Vorteile:

  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades Ihres Unternehmens im Zielmarkt. 
  • Wertvolle Kontakte zu Entscheidungsträgern in Ihrem (zukünftigen) Exportmarkt

Die Teilnahme der deutschen Unternehmen an der Informationsreise ist kostenfrei.

Die Informationsreisen werden von verschiedenen Dienstleistern im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie durchgeführt.