Informationsveranstaltungen

Fachveranstaltung „Ausschreibungen für Erneuerbare-Energien-Kapazitäten im Ausland - Erfolgreich teilnehmen!“

Informationsveranstaltung in Deutschland

Beginn:29.10.2014 - 10:00 Uhr
Ort:Berlin, Deutschland
Technologie: Biogas, Feste Biomasse, Geothermie, Photovoltaik, Solarthermie, Solarthermische Kraftwerke, Wasserkraft, Windenergie
Zielmarkt: -
Zielregion: Afrika, Amerika, Asien, EU, Europa, MENA-Region, Ozeanien/Australien
Logo Exportinitiative Erneuerbare Energien

Unter den Ländern, die ihren Zubau an erneuerbaren Energien über Ausschreibungen planen, befinden sich viele interessante Exportmärkte für deutsche Unternehmen. Die Teilnahme an Ausschreibungen hält jedoch viele Fallstricke und Besonderheiten bereit.

Die Veranstaltung der Exportinitiative Erneuerbare Energien bietet neben einer allgemeinen Einführung in Ausschreibungstypen, relevante Märkte und Lessons learnt auch vertiefende Ländersessions. In zwei Diskussionsrunden legen Know-how-Träger von Unternehmen und Länder- bzw. Rechtsexperten ihre Erfahrungen zu ausgewählten EU-Märkten (Großbritannien, Frankreich, Polen) sowie internationalen Wachstumsmärkten (Brasilien, Südafrika, Türkei) dar. Diskutiert werden u. a. Ausschreibungsstrukturen, Teilnahmeanforderungen und Zugangsbedingungen.

Die Teilnahme an der Fachveranstaltung ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bitte senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular (siehe "Weiterführende Informationen") per E-Mail bis zum 22. Oktober 2014 an mokrani@export-erneuerbare.de.

Geplantes Programm der Veranstaltung

Begrüßung und Einführung
09.00 UhrEinlass und Registrierung
10.00 UhrBegrüßung und Einführung
Thorsten Herdan, Abteilungsleiter Energiepolitik - Wärme und Effizienz, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Block I: Einführung
Moderation: Christina Wittek, Referatsleiterin Neue Energietechnologien, BMWi
10.20 UhrKurzvorstellung der unterschiedlichen Ausschreibungstypen sowie der relevanten Märkte auf Basis der dena-Marktanalyse
Oliver Frank, Bereichsleiter Regenerative Energien, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
10.45 UhrAusschreibung in EU-Märkten – Leitlinie der EU-Kommission zur marktorientierten Förderung der erneuerbaren Energien
Ivo Schmidt, Policy Officer, DG Energy, Europäische Kommission
11.05 UhrErfahrungen mit Ausschreibungsmodellen in Afrika, Lateinamerika und Asien
Roland Roesch, Senior Programme Officer, Renewable Energy Markets and Technology Dialogue, IRENA
11.30 UhrFragen und Antworten
12.00 UhrMittagessen
Block II: Diskussionsrunde zu Großbritannien, Frankreich, Polen
Moderation: Oliver Frank, Bereichsleiter Regenerative Energien, dena
13.30 Uhr

Impulsvortrag

„Überblick zu Ausschreibungen in Frankreich, Polen und Großbritannien: Erfahrungen und Erwartung für die kommenden Jahre“
Carsten Bartholl, Partner, Taylor Wessing

Paneldiskussion mit Rechtsexperten und Unternehmensvertretern

  • Carsten Bartholl, Partner, Taylor Wessing
  • Marco Lieske, Managing Director, WSB Neue Energien
  • Piotr Mrowiec, Associate Partner, Rödl & Partner
  • Dr. Benedikt Ortmann, Geschäftsführer, BayWa r.e. Solar Projects
  • Hajo Schierhold, Vertriebsleiter, WELTEC BIOPOWER


Fragen & Antworten

15.00 UhrKaffeepause
Block III: Diskussionsrunde zu Brasilien, Südafrika, Türkei
Moderation: Torsten Fritsche, Senior Manager Energie, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
15.30 Uhr

Impulsvorträge zu den rechtlichen Rahmenbedingungen

  • Brasilien
    Lucênia Oliveira, Anwältin, BRASIL RECHT: Kanzlei für brasilianisches Recht
  • Südafrika
    Björn Piske, Berater GIZ im südafrikanischen Energieministerium (DoE), GIZ
  • Türkei
    Yeşim Bezen, Partner, Anwältin, Bezen & Partners

Paneldiskussion mit Rechtsexperten und Unternehmensvertretern

  • Gisela Puschmann, Rechtsanwältin, Puschmann International
  • Matthias Pfister, Managing Director, Sowitec do Brasil
  • Björn Piske, Berater GIZ im südafrikanischen Energieministerium (DoE), GIZ
  • Dr. Benedikt Ortmann, Geschäftsführer, BayWa r.e. Solar Projects
  • Yeşim Bezen, Partner, Anwältin, Bezen & Partners
  • Alfons Himmelstoß, Geschäftsführer, AEV Energy


Fragen & Antworten

17.00 UhrZusammenfassung und Schlussbemerkungen.
Christina Wittek, Referatsleiterin Neue Energietechnologien, BMWi 
17.10 UhrStehempfang und Networking

Ansprechpartner

Geschäftsstelle der Exportinitiative Erneuerbare Energien

Sonja Mokrani

T +49 (0)30 18615-6401
F +49 (0)30 18615-5400
Scharnhorststr. 34-37
10115 Berlin
Deutschland