Geschäftsreisen

Erneuerbare Energien in der Industrie in Ghana

AHK-Geschäftsreise

Beginn:18.04.2016
Ende:22.04.2016
Ort:Accra, Ghana
Technologie: Biogas, Feste Biomasse, Photovoltaik
Zielmarkt: Ghana
Zielregion: Westafrika
Logo Exportinitiative Erneuerbare Energien

Das Westafrikanische Land Ghana befindet sich derzeit in einer der akutesten Energiekrisen seiner Geschichte. Tägliche Stromausfälle von bis zu mehreren Stunden belasten nicht nur Privathaushalte, sondern auch die Industrie und das produzierende Gewerbe Ghanas erheblich. Um den wachsenden Energiebedarf des Landes zu decken, hat die Ghanaische Regierung umfassende Förderinstrumente für Erneuerbare Energien entwickelt: die neue Net Metering Regulierung sowie ein gesetzlich geregelter Einspeisetarif sollen zur Erreichung des ambitionierten Ziels der Deckung von 10 Prozent des nationalen Stromverbrauchs bis 2020 durch Erneuerbare Energien beitragen.

Insbesondere im industriellen Sektor ist die Versorgung mit Erneuerbaren Energien, auch in der Verbindung mit Energiespeichern, häufig die wirtschaftlich sinnvollere Alternative zu Dieselgeneratoren. Ghana verfügt über eine junge und aktive PV-Branche, in der deutsche Komponenten und Projektpartner sehr geschätzt sind und die die Vermittlungsangebote der Exportinitiative Erneuerbare Energien in der Vergangenheit regelmäßig wahrgenommen hat.

Damit sich deutsche Firmen mit ihrer Expertise auf dem ghanaischen Markt erfolgreich positionieren können ist die Entwicklung wirtschaftlicher und technischer Kompetenzen vor Ort notwendig. Diese Kompetenzen können vor allem durch Partnerschaften mit lokalen Akteuren wie Industriebetrieben, Stromversorgern und der öffentlichen Hand gebildet werden.

Die Geschäftsreise nach Ghana vom 18. bis 22.04.2016 und die Fachkonferenz am 18.04.2016 dient dem Kennenlernen von potentiellen Kunden und künftigen Geschäftspartnern. Die Reise richtet sich besonders an deutsche Projektentwickler, Hersteller und Beratungsunternehmen der PV und Bio-Branche.


Bezüglich marktspezifischer Fragen sowie der Organisation vor Ort können Sie sich an folgende AHK wenden:

Delegation der Deutschen Wirtschaft in Ghana
World Trade Centre - Office: Mezzanine Floor
No.29 Independence Avenue
Accra
Ghana


Herr Michael Neulinger
E-Mail: michael.neulinger@ghana.ahk.de
Tel.: + 233 302 631681-3

Ansprechpartner

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Stefanie Werler

T +49 30 338424-389
Köthener Str. 2-3
10963 Berlin
Deutschland