Informationsveranstaltungen

Grüne Wirtschaft in Belarus – Chancen für industrielle Energieeffizienz und Erneuerbaren-Technologien

Informationsveranstaltung

Beginn:08.11.2016
Ort:Berlin, Deutschland
Technologie: Biogas, Solarenergie, Windenergie
Zielmarkt: Weißrussland
Zielregion: Nordosteuropa
Logo Exportinitiative Energie

Im Rahmen der Exportinitiative Energie findet am 08. November 2016 eine Informationsveranstaltung zum Thema industrielle Energieeffizienz und erneuerbare Energien (Wind, PV, Biomasse/Biogas) in Belarus statt.

Die Veranstaltung vermittelt den Teilnehmern aktuelle Informationen über die Rahmenbedingungen, aktuelle Ausschreibungen sowie Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Erneuerbaren-Projekte in Belarus. Auch über Vorhaben zur Steigerung von Energieeffizienz in der industriellen Produktion (vorwiegend in der Landwirtschaft) soll berichtet werden.

Zwei Experten aus dem osteuropäischen Land werden eingeladen, um aus erster Hand über die Zielsetzungen des Landes und über konkrete Projektumsetzungen zu sprechen. Sie stehen deutschen Teilnehmern für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Ferner werden rechtliche und finanzielle Chancen und Herausforderungen für deutsche Unternehmen in Belarus diskutiert, dazu gehören u.a. Energierecht, Steuerrecht, Zollabwicklung sowie Vorteile von industriellen Sonderwirtschaftszonen.

Die Entwicklungsstrategie des belarussischen Energiesystems sieht den Ausbau lokal verfügbarer und erneuerbarer Energien vor. Ein fördernder Faktor ist die gesetzliche Abnahmegarantie und Einspeisetarife, die für alle gängigen Erneuerbaren-Technologien gelten. Das wirtschaftlich nutzbare Ressourcenpotenzial für die Bioenergie in Belarus bilden Abfälle der Vieh- und Geflügelzucht, der Kommunalwirtschaft, von Kläranlagen und der Nahrungsmittelindustrie.

Die Informationsveranstaltung richtet sich in erster Linie an folgende Zielgruppe:

  • Projektentwickler, Installations- und Betreiber-Gesellschaften
  • Anbieter von Engineering, Procurement and Construction Services
  • Komponentenhersteller für Biogasanlagen, PV- und Windraftwerke (Retrofit und Neubau)
  • Hersteller von Hybridanlangen und KWK-Technologien
  • Technische Dienstleister bzw. Berater
  • Abwasseraufbereitung
  • Prozesswärmebereitstellung & Wärmerückgewinnung
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Kühl- und Klimatechnik
  • Mess- Steuer- und Regeltechnik
  • Energiemanagement, Lastmanagement


Die Veranstaltung wird von der Renewables Academy (RENAC) AG als Durchführer der Exportinitiative Energie gemeinsam mit der Delegation der Deutschen Wirtschaft in Belarus (AHK) organisiert.

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Renewables Academy (RENAC) AG

Céline Kittel

T +49 (0)30 5268958-75
F +49 (0)30 5268958-99
Schönhauser Allee 10-11
10119 Berlin
Deutschland